Brauchtümer und Traditionen sind im Erzgebirge fest verwurzel. Das Erzgebirge hat nicht nur hinsichtlich der Sprache und der Lebensweise seine typischen Eigenheiten, auch Bräuche und Traditionen werden hier noch großgeschrieben. Die Gebirgler hängen an ihren Traditionen und verfolgen mit Stolz und Bewunderung, dass sich einige hiervon sogar in weiten Teilen  Deutschlands verbreitet haben.

 


"Hutznohmd" 2014

"Frohnauer Schnitzer bei der Arbeit" 2012

"Klöpplerin in Frohnau" 2012

"Köhler in Waschleithe" 2012

"Bergmann in Paradeuniform" 2012

"Figurenmalerin in Seiffen" 2013

"Schmied im Frohnauer Hammer" 2012

"Hufschmied in Wolkenstein" 2014
 

Nach oben